(R)Auszeit für Frauen - GFK und Natur

Möchtest du
vier Tage intensiv die Gewaltfreie Kommunikation mit Naturerlebnissen verbinden und

  • die Gewaltfreie Kommunikation gemeinsam mit Frauen abseits des Alltags vertiefen?
  • Gespräche, Austausch und Begegnung in der Gruppe genießen?
  • Dich mit der Natur verbinden und Kraft, Ruhe und Entspannung  erfahren ?
  • bei aktivierenden Übungen und Spaziergängen den Geist und Körper in Bewegung bringen?

Wir kombinieren kurze Theorie-Inputs und vielfältige Übungen der Gewaltfreien Kommunikation mit Naturübungen und Meditativem. Spaß und Bewegung kommen nicht zu kurz .

Inhalte sind unter anderem

  • die Sinne aktivieren – Thema Beobachtung
  • Spüren – Gefühle - Körperwahrnehmung
  • Bedürfnisse erforschen
  • Klarheit gewinnen und Handlungsschritte definieren
  • Präsenz und Empathie erleben

Methoden sind z.B.

  • Naturübungen wie Wahrnehmungs-Schulung
  • Landart
  • Meditationen, u.a. Dyaden
  • Prozess- und Stellvertreterarbeit
  • Einzel- und Kleingruppenarbeit

Veranstaltungsort
In dem kleinen 100-Seelen-Dorf Hütten in wald- und seenreicher Landschaft der “Ostthüringer Heide” befindet sich die Jugendbildungsstätte Hütten, ein ehemaliger Drei-Seiten-Hof, der ursprünglich und gemütlich geblieben ist.
Das Motto der Gründer lautete: Gemeinsam Leben, Wohnen und Arbeiten.

In dieser naturnahen und entschleunigten Atmosphäre genießen wir gemeinsame Tage drinnen und draußen und lassen uns kulinarisch vegetarisch/ vegan vom Küchenteam des Hauses verwöhnen.

Der Ort Hütten befindet sich zwischen Saale und Orla. In unmittelbarer Nachbarschaft liegt die Stadt Pößneck (ca. 7km).

Jugendbildungsstätte Hütten
Herschdorfer Str. 19
07387 Krölpa/ OT Hütten
Tel. 03647/414771
huetten@bildungswerk-blitz.de

Termin 2024
Donnerstag 27.06.- Sonntag 30.06. 2024

Uhrzeit
Anreise: Donnerstag ab 15.00 Uhr, Zeit zum Ankommen, Zimmer beziehen...
Programmstart: 16.30 Uhr
Ende: Sonntag nach dem Mittagessen, ca. 13.30 Uhr

Seminarzeiten

Donnerstag 16.30-20.00 Uhr
Freitag 09.30 Uhr -12.30 und 14.00 Uhr-18.00 Uhr
Samstag 09.30 Uhr -12.30 und 14.00 Uhr-18.00 Uhr
Sonntag 09.30 Uhr-12.30 Uhr

Beitrag
Seminar:
  € 290,00 Frühbucherrabatt bis 31.12.2023
  € 340,00 bei Buchung ab dem 01.01.2024

Unterkunft und Verpflegung:
  € 261,60 € im Einzelzimmer inkl. Vollpension (vegetarisch/vegan)
  € 219,60 € im 2er oder 3er-Zimmer inkl. Vollpension (vegetarisch/vegan)

Teilnehmerzahl
10-14

Durchführung
Petra Schmitt (GfK-Trainerin und Natur-Erlebnis-Pädagogin) und Edith Albertz (GfK-Trainern, Mediatorin, Natur- und Erlebnispädagogin)

Infoflyer zum Runterladen